Anhänger und Logistikzüge
22730
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-22730,theme-stockholm,cookies-not-set,stockholm-core-1.1,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Vielfalt ist Programm

„Unsere Industrieanhänger sind, bis auf ganz wenige Ausnahmen, Sonderanfertigungen in Konstruktion und Aufbau. Dadurch wird es möglich diese, überwiegend in Kleinserien hergestellten Anhänger, präzise auf deren Einsatz abzustimmen. So unterschiedlich die Branchen und Einsatzfelder sind, so vielfältig ist unser Sortiment. Deshalb steht für uns die Einsatzanalyse an erster Stelle. Somit sind wir in der Lage, die wirtschaftlichste Lösung für unsere Kunden zu ermitteln. Da wir auch die Schlepper mit der entsprechenden Zugkraft liefern können, stellen wir letztlich ganze Transportzüge auf die Werks- oder Hallenstraßen“, erklärt Ralf Wittlinger, Intralogistikleiter, Initiative Höfler Services, Höfler GmbH, Stuttgart.

Industrieanhänger fahren vorwiegend und in großer Zahl in der Maschinenbau-, Automobilhersteller- und anderen Produktions-Branchen. Da die technischen Auflagen dem innerbetrieblichen Transport entsprechen müssen, können die Details im Pflichtenheft abweichen. Dies kann Radabstände, Achsabstände, Bodenfreiheit, Bereifung, Dimension der Ladefläche am Chassis und das Deichselsystem betreffen. Auch die Höhenkontur orientiert sich an der optimalen Lademenge von Teilen oder Komponenten. Die Sicherheitstechnik entspricht dem höchsten Standard. Bei beplanten Anhängern läßt eine spezielle Aufhängungstechnik ein schnelles Bewegen der längsseitigen Schutzplanen zu. Be- und Entladevorgänge können frei von Behinderungen durchgeführt werden. Weitere Merkmale sind Innovationen für einen knappen Wendekreis oder Wendezugausstattungen und Aufbauvarianten zur Ladungssicherheit. Die Transport-Züge können nach Bedarf mit unterschiedlicher Anzahl von Anhängern zusammengestellt werden und haben je nach Werkseinsatz unterschiedliche Längen. Bei einigen Unternehmen wird die farbliche Gestaltung der Planen und der Lackierflächen durch ein CI vorgegebenen. Marketingfachleute haben ermittelt, dass dies für die Scharen jährlicher Werksbesucher und der Belegschaften zur Imagepflege beitragen kann.

p

KONTAKTIEREN SIE UNS:

Für Sie nehmen wir uns Zeit.

ANFRAGE SENDEN